english deutsch

Theater-AK

Akademy of Acting Arts - Sieh´s doch mal so… LORD CAVERSHAM: „Keine Frau, hübsch oder hässlich, hat gesunden Menschenverstand. Gesunder Menschenverstand ist der Vorzug unseres Geschlechts.“ LORD GORING: „Ganz genau. Und wir Männer sind zum Glück selbstlos genug, ihn nie zu gebrauchen, nicht wahr, Vater? LADY MARKBY: „...Die modernen Frauen verstehen dagegen alles, wie ich höre.“ MRS. CHEVELEY: „Ausgenommen ihre Ehemänner. Die sind das einzige, was die moderne Frau nie versteht.“ … so sehen das also die Herrschaften! Mehr davon gibt es in diesem Semester in „Ein idealer Gatte“, unserer Bearbeitung der Komödie von Oscar Wilde.

Inhalt:
Sir Robert Chiltern hat seine Bilderbuchkarriere mit einem Börsenschwindel begonnen, von dem nicht einmal seine Frau etwas ahnt. Seitdem führt er ein untadeliges Leben. Mrs. Cheveley aber kann seinen Betrug beweisen. Sie erpresst ihn und fordert Unterstützung für ihr eigenes Schwindelprojekt. Als er sich gezwungen sieht, seiner Gattin die Wahrheit über sein Vergehen zu sagen, wendet sie sich enttäuscht und entsetzt von ihrem ‚idealen Gatten‘ ab. Die private und öffentliche Existenz der Chilterns steht kurz vor dem Ruin – wäre da nicht Lord Goring, Nichtsnutz und warmherziger Freund der Chilterns, dem auch Mrs. Cheveley nicht widerstehen kann…

Sieh doch mal zu ...und mach vielleicht beim nächsten Mal mit!
EIN IDEALER GATTE
  » Proben: jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr im Saal
  » Aufführungen vom 21. - 24. Juni, 20 Uhr im Saal
Kontakt & Informationen:
  » kontakt@akademytheater.de & www.akademytheater.de


nach oben